7/ Weinreise Kroatien: Sweet Souvenir aus dem Reiche Bacchus’

Weinsuppe, Oliven, Honig, Pager Käse und Räucherfleisch – Kroatiens kulinarische Künste sind ein Geheimtipp auch für Weinkenner.

Überblick über alle Beiträge dieser Serie!

Einfach Spitze!

Insel Pag Adriaküste Kroatien: Pager Spitze Nähspitze

Außer Weinen werden auch kroatische Food-Spezialitäten von Importeuren in Deutschland vertrieben. Darunter ein Weltklasse-Olivenöl mit einem Säuregehalt von 0,15% und Lavendelhonig von der Insel Hvar.

Nicht fehlen darf der Pager Käse und der luftgetrocknete Rohschinken „Pršut“ aus Dalmatien zum kroatischen Wein. Die Schafe auf der Insel Pag ernähren sich ausschließlich von würzigen Kräutern. Im Hauptort der kargen Insel begegnet man dem geheimnisvollen Handwerk feinster Spitzenklöppelei.

Pager Käse Kroatien - Insel Pag - kroatische Adriaküste

Ökologisch und gesund

Wem das einmalige Heilklima der Adria nicht genug, der kann den Kupidon-Gesundheitswein aus Brombeeren probieren, die in der Umgebung des slawonischen Städtchens Bjelovar – einem der ökologisch saubersten Gebiete Europas – ohne Verwendung chemischer Zugaben angebaut werden.

Angeblich bietet das kontinentale Festland Kroatiens die besten Qualitätsweine. Dafür bürgen auch viele Winzer in den Regionen von Erdut, Ilok, Štrigova und Podravka. Kroatische Weine sind wie ein Souvenir, das man mit nach Hause nimmt!

Weinsuppe wird in Kroatien ganz einfach aus mit Olivenöl und Pfeffer gewürzten Rotwein zubereitet, in den Brotstückchen getunkt werden. In der alten Tradition Slawoniens stellen die Bauern aus den allerbesten Fleischstücken eines Schweins den Kulen her:

Die Wurst wird in eine große Darmblase eingefüllt und hat ein Gewicht von ca. 700-800 g. Durch eine langsame mehrmonatige Räucherung wird der Kulen zur Reife gebracht. Er erreicht eine Lagerfähigkeit von mindestens zwei Jahren bei gleichbleibender Qualität, auch nach Anschnitt.

Probieren, studieren…

Insel Mljet - Ausblick vom Kloster auf dem See

Wer auf Entdeckungsreise entlang der Adriaküste und den pittoresken Holzhaus- und Storchendörfern Slawoniens geht, dem ist nicht nur die Sonne hold, in dem südosteuropäischen Weinland warten einzigartige Überraschungen aus dem Reiche Bacchus’.

Dabei ist Kroatien – auch aufgrund seiner Marketing-Verhältnisse – ein Geheimtipp für Weinkenner.

Probieren geht über studieren! Fernab aller Welt habe ich in der Konoba am Hafen der Insel Mljet einen namenlosen goldgelben Wein getrunken, der mit seiner feinwürzigen, ausbalancierten Edelsüße das Zeug zum Kultwein des Landes hätte.

Vorschau:

Geplant ist eine Liste mit Empfehlungen zu Weingütern Kroatiens und Wein- und Foodhändlern in Deutschland. Wir freuen uns auch über Ihre Vorschläge!

Überblick über alle Beiträge dieser Serie!

Näheres über diese Beitrags-Serie!

Möchten Sie unsere Beiträge abonnieren?

Verwandte Seiten auf dieser Website:

Textbüro für Werbung und Public Relations: Südosteuropa – spezial

Textbüro für Werbung und Public Relations: Weitere Dienste und Sprachen

Sprachbüro für Bulgarisch und Makedonisch: Übersetzen und Dolmetschen

 

Wir freuen uns über Ihre Kommentare in der Kategorie "GÄSTEBUCH"!