Moussaka mit Lauch und Schafsfleisch

Moussaka mit zwei Hackfleisch-Sorten, Lauch und Kartoffeln – mit Ei überbacken.

Zutaten für 4 Personen:

  • 5 – 6 Kartoffeln
  • 4 – 5 Lauchstangen
  • 400 g fettiges Schafsfleisch (Nacken, Rippen)
  • 300 g Rindfleisch
  • 4 Tomaten
  • 1 – 2 EL Pflanzenöl
  • 2 Eier
  • Salz
  • schwarzer und roter Pfeffer

 Zubereitung

1. Kartoffeln und Lauch schneiden

Moussaka mit Schafsfleisch

Notizen und Skizze der Köchin

Die geschälten Kartoffeln in Scheiben schneiden und in zwei gleiche Portionen teilen.

Den Lauch längs und dann quer in ca. 2 cm lange Stücke schneiden.

2. Fleisch und Lauch schmoren

Moussaka mit Schafsfleisch

Notizen und Skizze der Köchin

Die beiden Fleischsorten in der Küchenmaschine zu Hackfleisch verarbeiten und in Pflanzenfett schmoren.

Nach ca. 10 min den Lauch zugeben und wenige Minuten später mit Salz und schwarzem Pfeffer würzen.

3. In Pfanne geben und backen

Moussaka mit Schafsfleisch

Notizen und Skizze der Köchin

Den Boden einer eingefetteten Pfanne mit der Hälfte der Kartoffeln bedecken.

Die Mischung aus Lauch und Fleisch zugeben und die restlichen Kartoffeln darauf anordnen.

Obenauf die Tomatenscheiben legen.

Die Speise mit 1 1/2 Teetassen heißem Salzwasser übergießen und 40 min bei starker Hitze backen.

Herausnehmen und mit den geschlagenen Eiern übergießen. Die Eier zuvor mit einer Prise Salz sowie mit schwarzem und rotem Pfeffer würzen.

Erneut backen – bis die Eimasse andickt.

Servieren mit…

Mit eingelegtem Gemüse servieren.

Möchten Sie die Beiträge abonnieren?

Weitere Blog-Journal-Themen!

Verwandte Seiten auf dieser Website:

Sprachbüro für Bulgarisch und Makedonisch: Übersetzen und Dolmetschen

Textbüro für Werbung und Public Relations: Südosteuropa – spezial

Wir freuen uns über Ihre Kommentare in der Kategorie "GÄSTEBUCH"!